Der Support für den Internet Explorer wird in Kürze eingestellt. Sie können einen mobilen Browser verwenden oder Sie wenden sich an Ihre IT-Abteilung, um zu einen modernen und sicheren Browser zu wechseln.

Schnapp dein Board – raus aufs Wasser, rein in die Natur

Wir schnappen uns unsere SUPs und paddeln, schwimmen und haben viel Spaß. Für die Ruhe zwischendurch machen wir NaturYOGA.

voiio Rabatt
Direkt buchbar
Qualitätsgeprüft
jetzt buchen

Infobox

Alter
13 - 17 Jahre
Zimmer
Mehrbettenzimmer
Verpflegung
Vollpension
Zusatzkosten
WWF Jahresbeitrag (siehe wichtige Informationen)
Gruppengröße
max. 22
Unterkunftstyp
Jugendherberge
Übernachtungen
6
Betreuungsschlüssel
1 ∕ 8
Verfügbar in
Deutsch
voiio Team

Herzlichst, Ihr voiio-Team.

Sie haben spezielle Fragen zum Angebot, wünschen zusätzliche Informationen oder haben noch nicht das passende Angebot gefunden? Unser Beratungsteam freut sich über Ihre Anfrage.

Wochentags: 09.00 – 18.00 Uhr

030 6779 5051 beratung@voiio.family

Schnapp dein Board – raus aufs Wasser, rein in die Natur
Schnapp dein Board – raus aufs Wasser, rein in die Natur
Schnapp dein Board – raus aufs Wasser, rein in die Natur
Schnapp dein Board – raus aufs Wasser, rein in die Natur
1 Vorschaubild
2 Vorschaubild
3 Vorschaubild
4 Vorschaubild

Schnapp dein Board – raus aufs Wasser, rein in die Natur — WWF Jugend

Alter 13 - 17 Jahre

voiio Rabatt
Direkt buchbar
Qualitätsgeprüft

Der Ammersee ruft! Stürz dich in Wasserspaß und Abenteuer mit Bergblick. Gleichzeitig bietet dir die bayerische Voralpenlandschaft mit ihren sanften Hügeln, artenreichen Wiesen und Wäldern tolle Plätze, um die Seele baumeln zu lassen. Am südöstlichen Ufer des Ammersees liegt unser Basiscamp, gleich neben einem international bedeutsamen Vogelschutzgebiet mit Brutstätten gefährdeter Arten. Wie überaus praktisch unser eigener Seezugang ist, erkennst du, sobald du in der Dämmerung schwimmen gehst.

Wie wär‘s mit Stand-up-Paddling? Schnell lernst du, wie du dich auf einer Art Surfbrett stehend mit einem Stechpaddel über das Wasser bewegst. Für Wasserfans das perfekte Work-out und gleichzeitig entspanntes Cruisen auf dem See – und der Beweis, dass Action mit Meditativem super zusammenpasst. Mach Yoga mit uns – mal dynamisch, mal ruhig (eins davon liegt dir sicher). Die neu gefundene Balance verhilft dir womöglich schneller zu einem sicheren Stand beim Stand-up-Paddling und bei der Floßfahrt über den Ammersee. Das Floß baust du zuerst mit uns, dann schippern wir los.

Seit Urzeiten wissen viele Völker und weise Menschen: Man findet Antworten auf die Fragen des Lebens, wenn man sich in die Natur begibt! Überzeug dich bei der Naturmeditation davon und verbring ein paar Stunden allein im Wald. Was siehst, hörst, riechst du und wie fühlt sich das an? Vielleicht entdeckst du eine Antwort, aber mit Sicherheit neue Seiten an dir. Kontrastprogramm: Feuermachen, Essbares im Wald suchen und probieren, wie es schmeckt.
Die Nachtwanderung offenbart dir, welche Tiere im Dunkeln ihr Versteck verlassen und wie wundervoll die Sterne funkeln. Auspowern. Auftanken. Wow!Seit Urzeiten wissen viele Völker und weise Menschen: Man findet Antworten auf die Fragen des Lebens, wenn man sich in die Natur begibt! Überzeug dich bei der Naturmeditation davon und verbring etwas Zeit allein im Wald. Was siehst, hörst, riechst du und wie fühlt sich das an? Vielleicht entdeckst du eine Antwort, aber mit Sicherheit neue Seiten an dir. Die wirklich wichtige Frage: „Was steckt eigentlich in mir“, bekommt in dieser Woche eine Chance. Vielleicht ist auch dein Alltag oft so angefüllt mit Aktivitäten, Anforderungen und Erwartungen, dass du vollauf damit beschäftigt bist, all dem gerecht zu werden.
Da bleibt kaum Ruhe, in dich reinzuhorchen, wer du bist und was du willst. Deshalb als Kontrastprogramm: Handy zu Hause lassen, selbst Feuer machen, Essbares im Wald suchen und probieren, wie es schmeckt. Die Nachtwanderung offenbart dir, welche Tiere im Dunkeln ihr Versteck verlassen und wie wundervoll die Sterne funkeln. Auspowern. Auftanken. Wow!

Leistungsbeschreibung

  • Stand-up-Paddling (SUP)
  • Floß bauen mit anschließender Floßfahrt auf dem Ammersee
  • NaturYOGA (dynamische und meditative Elemente mit ausgebildeter Yoga-Lehrerin Carolin Schupp)
  • optional: eine Nacht unter freiem Himmel im Wald übernachten
  • (Natur-)Meditationen
  • im Ammersee baden und schwimmen
  • (Outdoor-/Kooperations-)Gruppenspiele, Geländespiele
  • Workshops: z. B. Sinne aktivieren, Naturerfahrung, Artenvielfalt, Ernährung, Wald
  • Freizeit und Erholung
  • Abendprogramm: Nachtwanderung, Lagerfeuer, Spiele

Sonstige Leistungen

  • Material für Workshops/Aktionen, Leihgebühren und Eintrittsgelder
  • Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein
  • Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn
  • Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften
  • Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp
  • Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis kurz vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend.
  • Zudem behält sich der WWF vor, wenn Corona-Beschränkungen die Durchführung des Camps nicht gestatten, das Camp kurzfristig abzusagen. Dabei entstehen dir keine Stornierungskosten und der von dir bereits gezahlte Betrag wird zurück überwiesen.

Unterkunft und Verpflegung

  • Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern (Bettwäsche ist mitzubringen) mit Gemeinschaftsbad (DU/WC)
  • optional und wetterabhängig: 1 Übernachtung im Wald (Isomatte, Schlafsack und ggf. Kissen sind mitzubringen)
  • Vollverpflegung, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser
  • Seezugang, Grillplatz

Wichtige Informationen

An- und Rückreise
- Beginn/Treffpunkt im Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil
- Ende/Treffpunkt im Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil

Nicht im Camp-Preis enthalten:

  • Jahresbeitrag für die WWF Fördermitgliedschaft: Die Mitgliedschaft ist Voraussetzung für die Teilnahme am Camp und kann für 38 € Jahresbeitrag für einzelne Kinder und Jugendliche oder als Familien-Fördermitgliedschaft (ab 84 € Jahresbeitrag) abgeschlossen werden.
  • Eigenanreise bis und Eigenrückreise ab Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil
  • Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung
  • Unfallversicherung
  • Bettwäsche
  • Isomatte, Schlafsack und Kissen
Alter
13 - 17 Jahre
Zimmer
Mehrbettenzimmer
Verpflegung
Vollpension
Zusatzkosten
WWF Jahresbeitrag (siehe wichtige Informationen)
Gruppengröße
max. 22
Unterkunftstyp
Jugendherberge
Übernachtungen
6
Betreuungsschlüssel
1 ∕ 8
Verfügbar in
Deutsch

Reservierungsoptionen

Sie wissen noch nicht, ob Sie an dem Angebot teilnehmen können? Dann setzen Sie es jetzt auf Ihre Merkliste, um es schneller wiederzufinden. Außerdem werden Sie benachrichtigt, sobald neue Termine verfügbar sind.

Sommerferien — Bayern, Deutschland

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage. Das voiio-Beratungsteam wird sich daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle weiteren Details, wie den genauen Zeitraum, aktuelle Verfügbarkeiten, angebotene Zusatzleistungen, sowie den finalen Preis mit Ihnen zu besprechen.

468,00 €
Reservieren
static map of location

über WWF Jugend

Aus der Umweltorganisation WWF heraus wurde WWF Jugend gegründet, um Jugendliche in den Umweltschutz einzubinden. WWF Jugend bietet Camps in diversen Bereichen, an Land und im Wasser, an. Die Organisation ist bestrebt, das Konzept der Nachhaltigkeit und Naturschutz in den Outdoorcamps mehr und mehr zu verankern, sowie Jugendliche in den Naturschutz aktiv einzubinden. Außerdem können die Jugendlichen unabhängig von den Outdoorcamps eigene Aktionen mit dem WWF Jugend Aktionsteam auf die Beine stellen. Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für die Natur werden die Jugendlichen im WWF Jugend Redaktionsteam tätig.
Das Angebot in den Outdoorcamps ist ein abwechslungsreiches, naturnahes Programm, dass die Jugendlichen gemeinsam mit der kompetenten Campleitung gestalten können. Die Sicherheit wird nicht nur groß, sondern am größten geschrieben. So sind auch die Unterkünfte immer kinder- und jugendgerecht und die Betreuer rund um die Uhr für jeden ansprechbar.